Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer durch von Ihnen aufgesuchte Webseiten abgelegt werden und Informationen an unsere Webseite schicken, die dadurch Ihre Einstellungen und Präferenzen erkennt, wenn Sie zu unserer Webseite zurückkehren. Cookies werden weithin verwendet, damit Webseiten funktionieren oder effektiver sind und um Informationen für die Webseitenbetreiber zu erhalten.

Durch Anklicken von „Einverstanden“ auf der Pop-up Ebene erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Wenn Sie nicht mit der Verwendung von Cookies zur Erbringung unserer Webseiten-Services einverstanden sind, können wir keine Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Dies wirkt sich auf die Leistung bestimmter Funktionen der Seite aus.

Blick auf das Weinbaugebiet von Simpsons Vineyard in Kent, England

Weinkultur vom Feinsten – der perfekte Tag im Leben eines Sommeliers

Nach unten scrollen
Die Finalisten der Internationalen Gaggenau Sommelier-Awards 2018

Der siegreiche Sommelier nimmt seinen Preis entgegen

Bei den Internationalen Gaggenau Sommelier-Awards 2018 in Peking traten sechs junge Sommeliers aus verschiedenen Ländern gegeneinander an, um die prestigeträchtigen Sommelier-Awards für sich zu entscheiden. Vor den Argusaugen einer Jury aus renommierten Weinexperten überzeugte Mikaël Grou aus Frankreich durch seine meisterhafte Leistung. Er setzte sich bei einer Reihe von Aufgaben, die ihm von der Jury gestellt wurden, erfolgreich gegen die anderen Kandidaten durch und wurde zum weltweiten Gaggenau-Kulturbotschafter ernannt.

Die an Mikaël Grou verliehene Auszeichnung beinhaltete auch einen exklusiven Mentoring-Tag im Simpsons Vineyard in Kent und im 67 Pall Mall in London. An der Seite von Jurorin Sarah Abbott, Master of Wine und international anerkannte Weinberaterin, Autorin und Referentin, erhielt Mikaël Grou exklusive Einblicke in das Weinhandwerk und verkostete außergewöhnliche Weine aus aller Welt.

Weinregal im Simpsons Vineyard in Kent, England

Erlesener englischer Wein

Eingebettet in eine „Landschaft von atemberaubender naturbelassener Schönheit“ befindet sich Simpsons Vineyard an den sonnigen und geschützten Hängen der North Downs in Kent. Unter der Leitung von Charles und Ruth Simpson werden auf dem englischen Weingut hervorragende Still- und Schaumweine hergestellt. Ihre Eleganz verdanken die Weine der südlichen Hanglage der Weinberge, an denen sich tagsüber die Hitze staut und die nachts von einer kühlen Brise durchzogen werden. Ein weiterer Faktor für die ideale Lage der Weinberge ist die nur etwa 13 km entfernte Küste, die verhindert, dass die Trauben größeren Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.

Mikaël Grou besichtigte die Roman Road und Railway Hill Weinberge, um mehr über den Anbau der Trauben sowie über das Terroir und das Mikroklima zu erfahren, die zusammen die perfekten Voraussetzungen schaffen für diesen erlesenen englischen Wein. Das Weingut kombiniert gekonnt traditionelle Methoden mit modernen Technologien und haucht der Weinherstellung so frischen Wind ein. Vor der kommentierten Verkostung ausgewählter Still- und Schaumweine erhielt Mikaël Grou noch einige faszinierende Einblicke in die Weinherstellung.

Die Heimat exklusiver Weine – Am Eingang zum 67 Pall Mall in London, England

Die Heimat exklusiver Weine

Der 67 Pall Mall Club befindet sich im Herzen von St James‘s, einem exklusiven Stadtteil Londons, der auf eine lange Geschichte als Zentrum des Weinhandels zurückblicken kann. Mit beeindruckenden 19.000 Flaschen, die in seinen Weinkellern gelagert werden, verfügt der Club über das beste Weinangebot in der englischen Hauptstadt. Unter Anleitung des Senior Sommeliers des 67 Pall Mall durfte Mikaël Grou in diesem Paradies für anspruchsvolle Weinkenner Weine mit perfekt darauf abgestimmten Speisen verkosten, darunter auch einige von legendärer internationaler Herkunft. Am Ende seiner aufregenden Reise kam Mikaël Grou schließlich noch in den exquisiten Genuss eines kalifornischen Weins mit Kultstatus: Tant Pis! Dieser Jahrgangswein von 1995, der zu 60 % aus Grenache- und zu 40 % aus Syrah-Trauben besteht, wurde von Manfred Krankl als Hommage an den legendären Winzer Jacques Reynaud geschaffen. Mit insgesamt nur 144 Magnum-Flaschen gehört dieser exklusive Wein zu den begehrtesten Weinen der Welt.

Begleiten Sie Mikaël Grou durch diesen aufregenden Tag

Preisträger Mikaël Grou verbringt einen perfekten Tag im Zeichen des Weins. Seien Sie dabei.
Sarah Abbott, Master of Wine, schreibt über die Weine von Simpsons Vineyard in Kent, England
„Dieser wundervolle Tag vereinte all das, was Gaggenau und seine bahnbrechenden kulinarischen Konzepte auszeichnet, und schuf Verbindungen, die einzigartig sind. Von Mikaël Grous unglaublicher Leidenschaft und Hingabe über die Vision und die Großzügigkeit von Charles und Ruth Simpson bis hin zu den unvergesslichen Weinen und dem außergewöhnlichen Service im 67 Pall Mall.“

Sarah Abbott – Master of Wine