Nutzung von Cookies

Die Webseite von Gaggenau nutzt Cookies, um Ihnen zu ermöglichen, Artikel in den Warenkorb zu legen. Cookies ermöglichen es Gaggenau, anonyme statistische Daten zu sammeln, die dabei helfen, die Performance der Webseite laufend zu verbessern. Ignorieren Sie diese Nachricht, oder klicken Sie auf „Akzeptieren“, wenn Sie damit einverstanden sind. Wenn Sie mehr Informationen über die auf dieser Seite verwendeten Cookies erhalten wollen oder Ihre Einstellungen verwalten möchten, klicken Sie auf die Links am Ende dieser Seite.

 

EuroCucina 2018

EuroCucina 2018

EuroCucina 2018

Nach unten scrollen

Willkommen zu Hause

Auf der diesjährigen EuroCucina konnten wir mit der Kreation des Gaggenau Home das volle Spektrum von Gaggenau präsentieren, das weit über eine reine Küchenausstattung hinausgeht. Markante Inneneinrichtung und wirkungsvolle Accessoires wurden sorgfältig aufeinander abgestimmt, um die Persönlichkeit des Besitzers widerzuspiegeln. Die imposante neue Vario Kühlgeräte-Serie 400 beweist architektonische Größe und war der eindrucksvolle Mittelpunkt der Installation.

Die Oberflächen der neuen technologisch ausgereiften Serie können je nach Präferenz aus Edelstahl oder dem Material der Küchenmöbel gefertigt werden. Das geradlinige Design zieht sich durch die gesamte Serie, sowohl im Innern als auch Äußern. Die elegante grifflose Kühlwand harmoniert perfekt mit der klaren Formensprache des Innendesigns, das mit warmer Beleuchtung und Edelstahl aufwartet.

Entdecken Sie unsere Vario Kühlgeräte-Serie 400

Besitztümer, die ein Leben widerspiegeln

einszu33

„Die Gestaltung unseres persönlichen Wohnraums ist der ultimative Ausdruck der eigenen Kultur.”

Hendrik Müller, Architekt


Die Architekten von einszu33 haben das Gaggenau Home entworfen – ein einzigartiges räumliches Wohnerlebnis, das Besuchern die Möglichkeit gibt, das Konzept von Gaggenau zu erleben – architektonische Größe aus nächster Nähe. Über das letzte Jahrzehnt haben einszu33 und Gaggenau eine erfolgreiche Partnerschaft aufgebaut, die eine Zusammenarbeit bei globalen Showrooms, Ausstellungen und exklusiven Veranstaltungen beinhaltet.

Aston Martin

„Die richtigen Proportionen sind bei diesem Auto maßgebend. Der DB11 ist in meinen Augen eine Skulptur.”

Marek Reichman, Designdirektor


Mit seinem unverkennbaren Design ist der DB11 ein Meisterstück der Automobilbaukunst. Um die klare Designsprache beizubehalten, für die Aston Martin international bekannt ist, wurde das Konzept auf seine Essenz reduziert. Dieses Herangehen ist uns alles andere als unbekannt.

Schotten & Hansen

„Die wertvollsten Produkte sind jene, die sich auf lange Sicht bewähren und gleichzeitig ihre Schönheit bewahren.”

Torben Hansen, Gründer


Schotten & Hansen spezialisiert sich als führender Hersteller auf Innendesign und Böden aus Holz in höchster Qualität. Die Verwendung hochwertigster Materialien und die Zusammenarbeit mit Experten gehören zu unseren Prioritäten. So sind wir auf Schotten & Hansen aufmerksam geworden, die unser Gaggenau Home mit Boden, Verkleidung, Arbeitsfläche, Arbeitsstation und Decke ausstatteten.

Occhio

”‚Form follows function‘ ist eines unserer Grundprinzipien.”

Axel Meise, CEO und Designer


Die Leuchte Mito revolutioniert die Zukunft des Lichts: eine Symbiose aus perfektem Design, Profitechnik und magischer Wirkung. Mit Occhio teilen wir uns die unerschöpfliche Faszination für Details und herausragende Qualität. Aus diesem Grund ist jeder unserer Flagship-Showrooms mit Beleuchtung von Occhio ausgestattet.

Walter Knoll

„Ein moderner Lounge-Sessel, der es uns erlaubt, die Rituale unseres Technologie-geprägten Lebensstils zu pflegen.”

Markus Benz, CEO, Walter Knoll


Der Lounge-Sessel Healey ist ein modernes Charakterstück und macht sowohl im Privathaushalt als auch im Büro eine gute Figur.Zeitloses Design und Handwerkskunst stehen sowohl bei uns als auch bei Walter Knoll im Mittelpunkt. Unsere Unternehmen können auf eine lange Geschichte zurückblicken und mit unserer Leidenschaft und dem kontinuierlichen Streben nach Verbesserung tragen wir unseren Teil zu einem besseren Leben bei.

Espacio Micus

„Jeder Mensch besitzt Gegensätze: Licht und Schatten, Himmel und Erde, Stillstand und Bewegung. Diese Kontraste setzen sich gegenseitig in Szene.”

Eduard Micus, Künstler


Genau wie die Werke von Eduard Micus ist auch „Coudrage 367” von Kompositionen geprägt. Der Künstler erbaute und konzipierte die Galerie Espacio Micus auf Ibiza – ein Zusammenspiel intuitiv angeordneter weißer Räume. Ein architektonisches Statement, das uns beeindruckt.

Porro

„Ex-Libris ist eine wertvolle Vitrine, dessen Transparenz es ermöglicht, den Raum auf elegante Weise zu gliedern, ohne ihn komplett zu trennen.”

Piero Lissoni, Designer

Die Stücke von Porro sind schlichtweg herausragend. Das Bücherregal aus schwarzem Metall, dunkler Eiche und Glasplatten überzeugt durch sein zurückhaltendes und doch einzigartiges Design. Mit Porro verbindet uns das Ziel, Produkte zu erschaffen, die den Geschmack des Besitzers in seinem Zuhause widerspiegeln und gleichzeitig mit hoher Funktionalität aufwarten.

Porzellan Manufaktur Nymphenburg

„Künstler der Porzellan Manufaktur Nymphenburg interessieren sich für eine Erweiterung der technischen Möglichkeiten bei der Porzellanverarbeitung.”

Ingrid Harding, Leiterin Produktentwicklung


„Jack der Rabe” aus schwarzem Biskuitporzellan, ein Entwurf von Wilhelm Neuhäuser von 1911, ist charakteristisch für Nymphenburg. Für uns und Nymphenburg ist Design ein Instrument, das der Eröffnung neuer Perspektiven dient; einer konstanten Weiterentwicklung und Verschiebung der Grenzen des Möglichen.

Sotheby’s Wine

„Manchen Weinliebhabern geht es nicht um das ‚Plopp‘ des Korkens, sondern um den Schlag des Auktionshammers ...”

Financial Times


Sotheby’s Wine bietet eine erlesene Auswahl für unsere neuen Weinklimaschränke – von besonders bis außergewöhnlich, wie etwa den Château Cheval Blanc 1947. Auch wir machen es uns zur Aufgabe, Menschen ihren Leidenschaften näher zu bringen und ihnen extravagante Möglichkeiten zu eröffnen.

Home Connect

Eine neue Ära des Kochens ist angebrochen – überzeugen Sie sich selbst. Mithilfe eines digitalen Geräts kann der Hobbykoch die Temperatur des Ofens oder Weinklimaschranks einstellen. Er kann außerdem die Beleuchtung anpassen, Navigationsinformationen an sein Auto weiterleiten und vieles mehr – und das alles per Fernsteuerung.

Ein Blick in die Zukunft.